Schule Römerswil

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen auf der Webseite der Schule Römerswil

Gemäss Beschluss des Bildung- und Kulturdepartaments gilt für die Zeit nach den Fasnachtsferien folgendes:

Präsenzunterricht wird weitergeführt: Der Unterricht findet weiterhin vor Ort statt.

Maskentragpflicht wird auf 5./6. PS ausgeweitet: Analog Sekundarschule gilt auch für die Lernenden der 5. und 6. Primarklassen im Unterricht eine Maskentragpflicht. Den Lernenden werden zwei Masken pro Tag zur Verfügung gestellt. Falls Kinder den Mittagstisch besuchen, erhalten sie eine zusätzliche Maske.


Schutzkonzept
Wir sind weiterhin verpflichtet, uns an das Schutzkonzept der Dienststelle Volksschulbildung zu halten, damit Covid-19 besser kontrolliert werden kann. Die Dokumente mit den Weisungen und Vorgaben seitens Dienststelle Volksschulbildung (DVS) und Bundesamt für Gesundheit (BAG) bieten für uns eine wichtige Grundlage.

Familien mit schulpflichtigen Kindern werden bei Änderungen der Massnahmen frühzeitig von der Schule informiert. Wichtige Informationen werden an dieser Stelle auf der Website veröffentlicht:
  • Die Lernenden der Basisstufen gehen zeitlich getrennt von den Lernenden der 3.-6. Kassen in die Pause.
  • Der Unterricht wird vorwiegend in den bestehenden Klassen und auf den Stufen durchgeführt. Auf eine Mischung der Stufen wird möglichst verzichtet.
  • Für Lehrpersonen und externe Personen über 12 Jahren gilt in den Innenräumen der Schulhäuser Maskenpflicht.
  • Elterngespräche können unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandregeln vor Ort stattfinden. Im Schulhaus gilt für die Eltern Maskentragpflicht.

Vorgehen bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen: Merkblatt für Eltern (ab 15. Oktober 2020)

Seit 14.12.2020 gilt zusätzlich zu den bestehenden Massnahmen:
  • Der Sportunterricht findet regulär statt. Auf Kontaktsportarten (Fussball, Basketball, Handball, Unihockey, Kampf- und Tanzsport etc.) ist zu verzichten.
  • Das gemeinsame Singen ist zu reduzieren und darf nur im Klassenverband stattfinden.
  • Klassenlager (inkl. Skilager) sind bis auf weiteres, mindestens aber bis zu den Frühlingsferien verboten.
  • Exkursionen und Schulreisen dürfen bis zu den Frühlingsferien nur klassenweise und in Fussdistanz zum Schulhaus stattfinden.
  • Projekte, öffentliche Veranstaltungen (inkl. Elternabende etc.) sind bis auf weiteres untersagt.


Eintritt in die Basisstufe
Wir konnten den geplanten Elternabend „Eintritt in die Basisstufe“ aufgrund der besonderen Lage nicht durchführen. Sehr gerne ermöglichen wir angehenden Basisstufen-Eltern auf einem anderen Weg einen Einblick in die Basisstufe der Schule Römerswil.



Schuljahr 20/21
Im Schuljahr 20/21 unterrichten 19 Lehrpersonen 130 Lernende in sieben altersgemischten Lerngruppen in den drei Stufen:

  • Basisstufe
  • 3./4. Primar
  • 5./6. Primar

Nach der Primarschule treten die Lernenden in die Sekundarschule von Hochdorf oder in eine Kantonsschule ein.
Aktualisiert 22.02.2021 Häfliger
Zurück zum Seiteninhalt